Internet vs. Fachhandel

Bei vielen Gesprächen geht es heute um das Thema Internet und die Frage, warum man eigentlich vor Ort kaufen soll.

Auf dieser Seite möchten wir ein paar Gedanken mit Ihnen teilen und Ihnen zeigen, dass ein Fachhandel vor Ort einen hohen Wert hat.

Wir bieten Ihnen in unserem Hause sehr gute Produte zu angemessenen, guten Preisen und möchten Ihnen hier versuchen zu erklären, warum wir nicht so billig wie "das Internet" sein können (und wollen).


Ihre persönlichen Kundenvorteile im Fachhandel

  • Kostenlose und unverbindliche Beratung in unserer Ausstellung oder bei Ihnen zu Hause.
  • Möglichkeit, dass Produkt vor dem Kauf anzuschauen und anzufassen.
  • Ehrliche Beratung: "Was geht?" - "Was geht nicht?" statt Meinungen anderer Kunden und selbst angelesenes Wissen.
  • Vorführung des Produktes bei Ihnen vor Ort.
  • Ausgiebige Tests mit den Produkten schon bevor wir sie überhaupt verkaufen.
  • Garantiearbeiten werden durchgeführt (für unsere Kunden kostenlos).
  • Nachfragen zu Bedienung und Wartung werden jederzeit gern beantwortet.
  • Sehr gute Serviceangebote inkl. Hol- und Bringservice.
  • Unsicherheiten im Umgang beantworten wir jederzeit und gern, im Zweifel sogar bei Ihnen vor Ort.
  • Das Gerät ist defekt und Sie müssen noch zu Ende mähen? Unsere Kunden bekommen ein kostenloses Ersatzgerät (für die Mähdauer).
  • Wir lassen keinen unserer Kunden allein und stehen gern und offen mit Rat und Tat zur Seite.

 

"Aber...sind das nicht alles Selbstverständlichkeiten?" - Für uns als begeisterte Fachhändler auf jeden Fall. Ein Onlineshop jedoch, wird große Probleme haben, die genannten Punkte zu erfüllen.


Vorteile für die Region

Vor Ort beim Fachhandel zu Kaufen hat nicht nur zahlreiche persönliche Vorteile - auch die Region profitiert unmittelbar und messbar wenn das Geld in der Region bleibt:

  • Umsatzsteuer: in jedem Produkt / jeder Dienstleistung, die Sie kaufen, sind 19% Umsatzsteuer enthalten (bei 1.000,-€ Kaufpreis ca. 160,-€) - Die Umsatzsteuer kommt zu einem kleinen Teil der jeweiligen Gemeinde zu Gute, zu fast der Hälfte dem jeweiligen Bundesland - die andere Hälfte der Bundesrepublik. Dieses Geld fließt beim Internetkauf in andere Gemeinden, Städte, Bundesländer oder sogar Staaten.
  • Einkommensteuer der Mitarbeiter: Fast 60% der auf das Einkommen von unseren Mitabeitern gezahlten Steuern kommen der jeweiligen Gemeinde und dem Bundesland zu Gute.
  • Gewerbesteuer: Die Gewerbesteuer ist eine der wichtigsten Einnahmequellen der Gemeinden und wir dort entrichtet, wo der Firmensitz sich befindet.

 

Neben dem unmittelbaren steuerlichen Geldfluss der aus der Region mit zunehmendem Internethandel verschwindet, spielt der regionale Wirtschaftskreislauf eine fast noch größere Rolle:

  • ein Mitarbeiter in Nordfriesland lässt sich mit einem Jahreseinkommen von ca. 30.000,-€ kalkulieren - Geld, dass ebenfalls zu 100% in der Region bleibt wennn es den Unternehmen gut geht, Mitarbeiter eingestellt und nicht entlassen werden. Denn:
  • Der Mitarbeiter zahlt seine Miete, Kauft/Baut ein Haus
  • Er beauftragt regionale Handwerker mit Reparaturen an und in Haus und Hof
  • Strom, Heizöl und Wasser kommen ebenfalls von regionalen Anbietern
  • Die Familie des Mitarbeiters fährt Auto(s), es fallen Reparaturen an, es wird gewaschen und getankt.
  • Er kauft im örtlichen Supermarkt Dinge des täglichen Bedarfs
  • Kleidung und Schuhe werden gekauft.
  • Geht vor Ort zum Friseur, zum Arzt, zur Physiotherapie, ins Kino, ins Restaurant, usw.
  • Spart der Mitarbeiter etwas, tut er das in der Regel mit seiner Bank vor Ort, das Geld bleibt in der Region
  • Hat der Mitarbeiter Kinder, besuchen diese Kindergarten und Schule (Erzieher/innen und Lehrkräfte haben Arbeit)

  • Jeder der genannten Punkte hat wieder beschäftige Mitarbeiter und somit Umsätze und Lohnsummen zur Folge, die in der Region bleiben. Es existiert ein gesunder Wirtschaftskreislauf.

Zu guter Letzt: Woher kommt die Ware aus dem Internet?

Auch dieser Punkt ist wichtig. Woher kommt eigentlich die Ware bzw. für welchen Markt ist Internetware bestimmt?

  • Produkte aus dem Internet kommen häufig nicht von Händlern, die einen Händlervertrag haben. Diese verkaufen die Produkte zwar, sind aber unter Umständen schlecht bis gar nicht geschult, haben keine Praxiserfahrung und keine Erfahrung in Wartung und Reparatur.
  • Viele Produkte sind nicht für den deutschen Markt zugelassen - haben hier dann zum Teil auch keinen Garantieanspruch.

Wie können wir Ihnen helfen?


Bei allgemeinen Fragen oder Rückrufbitten fassen Sie bitte kurz Ihr Anliegen zusammen.
Diese Informationen helfen uns bei der Bearbeitung Ihrer Anfrage.

Bitte geben Sie unten an, für welches Gerät Sie anfragen.

Sie können Geräte täglich während unserer Öffnungszeiten in unserer Werkstatt abgeben.
Die Fertigstellung ist vom Saisonverlauf und unserer Werkstattauslastung abhängig.

Gern holen wir Ihr Gerät ab. Zur Zeit berechnen wir für unseren Hol- und Bringservice 33,-€ bis zu einem Umkreis von 20 km.

Reparaturbeginn eines Automowers, der bei uns gekauft wurde ist i. d. R. spätestens drei Tage nach Auftrag.

Sägeketten, Rasenmähermesser, Hecken- und Gartenscheren schärfen wir i.d.R. bis zum Abend des Folgetages.
Sägeblätter werden bei uns immer Dienstags abgeholt und wieder gebracht.

Sie können Ihr Ersatzteil i.d.R innerhalb von ca. drei bis vier Werktagen bei uns abholen.
In jedem Fall melden wir uns bei Ihnen sobald die Ware hier eingetroffen ist.

Bitte füllen Sie das untenstehende Formular möglichst lückenlos aus.
Die dafür notwendigen Informationen finden Sie meist auf einer Plakette an Ihrem Gerät.

Zündkerzen, Luftfilter, Anreissseil und co. haben wir für die meisten Geräte vorrätig.
Bitte bringen Sie zudem Ihre Altteile mit, wenn Sie uns besuchen

Wichtig: Bei Rasenmähern und Aufsitzmähern sind Gerät und Motor zwei verschiedene Dinge, wir benötigen dementsprechend die Geräte- oder Motordaten

Das Ausfüllen dieses Formulares stellt keinen Auftrag dar. Wir melden uns bei Ihnen zweicks Nachfrage bzw. mit einem Preis und möglichen Lieferzeitraum.

Bitte haben Sie Verständnis, dass es uns nicht möglich ist, Ersatzteile für sogenannte Billigfabrikate und Discounter-Geräte zu ermitteln, da hier die Ersatzteil-Versorgung nicht immer gewährleistet ist.

Wann ist meine Bestellung da?

Sie können Ihr Kleidungsstück / Ihre Schuhe i.d.R innerhalb von ca. drei bis vier Werktagen bei uns abholen.
In jedem Fall melden wir uns bei Ihnen sobald die Ware hier eingetroffen ist.

Unsere Buchhaltung ist i. d. R. jeden Mittwoch besetzt.
Bitte haben Sie deswegen Verständis, dass wir zur Beantwortung Ihrer Frage einige Tage benötigen.

Bitte tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein.